Bei VDI 5600 handelt es sich um eine Richtlinie, die für Manufacturing Execution-Systeme (MES) gedacht ist. Diese Richtlinie ist der Standard von MES-basierten Lösungen sowie Fertigungsmanagementsystemen. VDI 5600 dient als Basis zur inhaltlichen Ausrichtung einer MES-Lösung. Zur VDI 5600 gehören zum Beispiel Definitionen, wie ein MES seine Aufgaben erfüllen soll und die Bedeutung der jeweiligen Prozessschritte. Sie verschafft damit eine Sicht, welche die Angelegenheiten von europäischen Produzenten verständlich wiedergibt. Das vordergründige Ziel der VDI 5600 Richtlinie ist es, den Nutzen und die Aufgaben eines MES darzustellen. VDI 5600 richtet sich an Entscheider (Geschäftsführer, Leiter von IT, Produktion, Personal, Controlling, etc.), an Prozessverantwortliche aus der Logistik, Fertigungsplanung, Qualitätssicherung, Produktion sowie an Anbieter von Software und Hardware.
In der Richtlinie geht es zudem um die Rolle eines MES-Systems im Industrie 4.0 Umfeld. Außerdem zeigt die Richtlinie einige Fallbeispiele zum Einsatz eines MES-Systems auf und definiert die neuen Anforderungen an ein MES-System.

Jetzt neu: Ermitteln Sie Ihren digitalen Reifegrad kostenfrei in 5 Minuten                 mehr erfahren