zur Glossarübersicht

Diskrete Fertigung

Bei der diskreten Fertigung handelt es sich um eine Produktionsumgebung, in der Produkte so hergestellt werden, dass aus ihnen Stückeinheiten entstehen. Rohstoffe, Materialien sowie hinzugelieferte Teile ergeben somit ein neues Produkt. Zu den gängigsten Vertretern der diskreten Fertigung gehören unter anderem Maschinenbau, Serienfertigung und der Fahrzeugbau. Besonders in der Fertigungsindustrie ist das Herstellen von Produkten anzutreffen, welche aus teilebezogenen Fertigungs- sowie Montageprozessen entstehen.

Die diskrete Serienfertigung wird in drei Kategorien eingeteilt:

Jetzt neu: Ermitteln Sie Ihren digitalen Reifegrad kostenfrei in 5 Minuten                 mehr erfahren