zur Blogübersicht

Starten Sie mit der Entwicklung Ihrer eigenen Apps

Veröffentlicht am: · Aktualisiert am: · 5 min Lesezeit

Erschließen Sie das Potenzial Ihrer Fabrik mit FORCE Bridge API. Erstellen Sie fortschrittliche Anwendungen, die Produktionsdaten in Echtzeit nutzen und zusätzliche Mehrwerte schaffen, oder entwickeln Sie revolutionäre digitale Workflows zur Unterstützung von Mitarbeitern in industriellen Umgebungen.

Smart Factory Apps

Bauen Sie Ihre eigene Smart Factory App und leisten Sie einen großen Beitrag, um heutige Produktionsanlagen gewinnbringend zu digitalisieren. Nutzen Sie Produktions- und Maschinendaten in Echtzeit.

Digitale Fabrik-Workflows

Setzen Sie neue Maßstäbe im Bereich Werker-Support. Erstellen Sie Workflows, die den Werker bei seiner täglichen Fabrikarbeit unterstützen und die Vorteile der digitalen Transformation in den Fabrikalltag bringen.

Einzigartiger Datalake

Ergänzen Sie unsere Plattform um Anwendungen der künstlichen Intelligenz. Durch die enorme Zahl an Produktionsdaten stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten im Bezug der Daten-Analyse zur Verfügung, die Sie mit uns in spannenden Use Cases umsetzen können. Zum Beispiel Predictive Maintenance, Predictive Analytics etc.

Sample Code and Demo Apps

FORCE Bridge API ist eine offizielle Anwendungs-programmierschnittstelle für das industrielle Internet der Dinge.

Sample Applications – Einfach loslegen.

Erstellen Sie schnell und einfach Apps für die FORCE Bridge

Auf unserer GitHub Seite lernen Sie, wie einfach es ist, Applikationen auf Basis unserer FORCE Bridge zu entwickeln.

Es stehen Beispiele für unterschiedliche Programmiersprachen und Frameworks zur Verfügung. Der Quellcode ist kostenlos und frei verwendbar.

Mehrwert:

  • Schnelles Lernen
  • Fertige Apps
  • Beispiele
  • Kontinuierlich wachsend

Power Apps

Individualisierbare Apps auf Basis der Bridge API

Microsoft bietet mit den PowerApps eine Entwicklungsumgebung für individualisierbare und geschäftliche Anwendungen. Mit diesen Tools lassen sich Apps erstellen, welche auf Ihren Bedürfnissen basieren. Die Programmierung der Apps setzt lediglich IT-Affinität voraus, jedoch keine Programmierkenntnisse. So kann jeder Mitarbeiter mit einem Händchen für IT nützliche Apps für das Unternehmen entwickeln.

  • Geringe Entwicklungskosten
  • Individualisierbare Apps passend auf die Bedürfnisse eines Unternehmens
  • Vorprogrammierte Elemente
  • Modernes App-Design

Durch die Anbindung an die FORCAM Force Bridge API können schnell Apps entwickelt werden. Zum Beispiel auch ein komplettes Werker Terminal.

Microsoft Power Automate Connector

Automatisierung von Aufgaben & Prozessen

Bei Microsoft Power Automate handelt es sich um ein Ökosystem mit rund 400 marktbekannten Apps, darunter Excel, Facebook, Outlook, Salesforce, Skype, Trello und viele andere mehr. Ziel ist, Nutzer zu befähigen, sich wiederholende Geschäftsprozesse zu automatisieren und smarte Workflows für unterschiedlichste Zwecke einzurichten.

New Manufacturing Experience

Der Konnektor FORCE Bridge ermöglicht Fabrikarbeit 4.0: Er schlägt die Brücke zum App Universum Microsoft Power Automate. Auf einen Schlag können Fabrik-Teams mit rund 400 marktbekannten Apps schnell und einfach Workflows erstellen und Kollaboration ermöglichen – ohne Programmieraufwand.

„Empower the Workforce“

Der Konnektor ermöglicht es, komplizierte Abläufe schnell und effizient abzubilden und ungezählte Anwendungen miteinander zu verknüpfen.

Kernvorteil: Fabrik-Teams können bei ungewollten Maschinenstillständen adhoc reagieren und wertvolle Zeit sparen.

Der Konnektor macht Fabrikarbeit bei vielen weiteren zentralen Aufgaben smarter:

  • Leistungskennzahlen vergleichen – via E-Mail informieren sich Fabrikteams automatisiert und regelmäßig über Soll und ist unter anderem der Gesamtanlageneffektivität.
  • Prozesswert-Verletzungen – auch Sensoren, die Prozessdaten wie Füllstände, Druck, Spannung in Maschinen erfassen, können automatisierte Workflows auslösen.
  • Materialanforderungen: Sensoren melden über ausgewählte Apps, wenn neues Material benötigt wird.

Microsoft Teams

MS Teams ist ein Online-Meeting- und Videokonferenz-Tool von Microsoft mit umfänglichen Funktionen zur virtuellen Zusammenarbeit und Kommunikation (z.B. gemeinsam Dateien bearbeiten).

Mit Hilfe des Konnektors FORCE Bridge zum App Universum Microsoft Power Automate kann auch Teams als ein Tool für smarte Workflows eingebunden werden.

Beispiel:

Eine Werkerin / ein Werker stellt fest, dass nicht mehr ausreichend oder fehlerhaftes Material für einen aktuellen Produktionsauftrag vorhanden ist. Durch einen Klick am Touch-Terminal kann die Person zum Beispiel eine Microsoft-Teams-Nachricht an die Mitglieder eines Logistik-Teams senden. Sie werden adhoc zu einem Meeting einberufen.

Wertvolle Zeit wird gespart, die Arbeit effizienter organisiert.

Trello – Your Ticket Board

Trello ist ein auf Kanban basierendes Online-Tool zur Verwaltung und Bearbeitung von Aufgaben im Team.

Mit Hilfe des Konnektors FORCE Bridge zum App Universum von Microsoft Power Automate kann auch Trello als ein Tool für smarte Workflows eingebunden werden.

So können Werker z.B. Auftragstickets direkt als „Karte“ in Trello anlegen oder ein Maintenance-Board pflegen (bei z.B. Maschinenstillstand).

Die automatisierte Nachricht übermittelt dem richtigen Personenkreis in Echtzeit alle relevanten Informationen wie benötigtes Material, Auftrag, Maschine sowie Standort.

Wertvolle Zeit wird gespart

Outlook – Automatische Mails & Termine

Outlook von Microsoft ist einer der am häufigsten genutzten eMail-Dienste.

Mit Hilfe des Konnektors FORCE Bridge zum App Universum von Microsoft Power Automate kann auch Outlook als Tool für smarte Workflows eingebunden werden.

Richten Sie sich automatisierte eMails oder Termine ein, sobald bestimmte Ereignisse in der Produktion auftreten. Beispiele:

  • Maschinen-Stillstände
  • ein Über- oder Unterschreiten von Messwerten
  • automatisierte Infos oder Alarme an verantwortliche Teams

So können Sie schnell reagieren und Probleme in Produktion und Prozessen zeitnah beheben.

Outlook Aufgaben – Einfach Organisieren

Erstellen Sie Aufgaben, sobald Kennzahlen verletzt werden

Microsoft Outlook gehört zu den am häufigsten genutzten E-Mail-Diensten der Welt.

Mit Hilfe von des Konnektors FORCE Bridge, der Brücke zwischen Fabrik und dem App-Universum Microsoft Power Automate, lassen sich mit rund 400 marktbekannten Apps – darunter Outlook – smarte Workflows erstellen.

So lassen sich zum Beispiel automatisierte Aufgaben oder Alarme einrichten, um das Über- und Unterschreiten von Kennzahlen schnell zu erkennen und zu beheben.

Beispiele für Aufgaben mit Outlook:

  • Leistungskennzahlen vergleichen– via E-Mail informieren sich Fabrikteams automatisiert und regelmäßig über Soll und ist unter anderem der Gesamtanlageneffektivität (OEE)
  • Prozesswert-Verletzungen– Sensoren, die Prozessdaten wie Füllstände, Druck, Spannung in Maschinen erfassen, lösen einen automatisierten Workflow aus
  • Materialanforderungen– Sensoren melden, wenn neues Material benötigt wird
Mehrwert
  • Ungewollte Stillstände vermeiden
  • Zeit-Effizienz durch relevante Infos in Echtzeit an alle zuständigen Personen
  • Prozess-Effizienz durch abteilungsübergreifende automatisierte und ereignisgesteuerte Workflows

Business Intelligence für alle Mitarbeiter

Visuelle Reportings, Datenanalyse und mehr

Microsoft bietet mit dem Power BI ein Business Itelligence und Analyse Tool. Für die Datenaufbereitung können verschiedenste Datenquellen verwendet werden, wie eine große Anzahl an Datenbanken, CRM, ERP, und weitere Systeme. Aus der Datenanalyse lassen sich Ergebnisse und Erkenntnisse ableiten, welche mit Externen teilbar sind. Durch die ansprechende visuelle Darstellung der Ergebnisse bietet das Tool die Möglichkeit komplexe Zusammenhänge ansprechend darzustellen.

  • Visuelle Darstellung von komplexen Zusammenhängen
  • Teilen und Veröffentlichung von Ergebnissen
  • Nutzen von verschiedensten Datenquellen
  • Setzt kein IT-Wissen voraus

SAP Digital Manufacturing:
Effizienzstrategien erfolgreich umsetzen

Webinar | 04. Juli 2024 – 10 Uhr

Mehr erfahren