Der Ausgangspunkt für eine IT-Lösung ist eine konkrete Aufgabenstellung oder Problem eines Kunden. Diese dienen zur Analyse und werden durch den Einsatz von Software, oder in einem Zusammenspiel von Hardware und Software gelöst. Sobald dann die IT-Lösung steht muss diese realisiert und betrieben werden.  

  • Allgemein wird die IT-Lösung zur Verbesserung von Workflows, Vorgängen und Prozessen eingesetzt. 
  • Eine IT-Lösung löst konkrete Aufgabenstellungen oder Probleme durch den Einsatz von Software oder eine Kombination zwischen Hardware und Software.