Webinar: Track & Trace - Rückverfolgbarkeit in der Produktion

Ein Muss in modernen Fabriken: das lückenlose  Zurückverfolgen jedes Bauteils, jedes Produktes und jedes Prozesses zu jeder Zeit. Nur mit digital gesteuerten Lösungen können fertigende Unternehmen heute noch die vielen gesetzlichen Anforderungen erfüllen und ihren Kunden schnell präzise Analysen über den gesamten Wertschöpfungsprozess hinweg bieten.

Mit der FORCAM Anwendung Rückverfolgung können Sie nach dem Prinzip Track & Trace jederzeit ermitteln, wo, wann und wie ein Produkt oder Bauteil gefertigt, gelagert oder transportiert worden ist. Und: Die ereignisgesteuerte Datenerfassung der FORCAM Lösung verarbeitet alle prozessrelevanten Kenndaten wie Kraft, Temperatur und Druck und speichert sie für spätere Auswertungen.

In unserem Webinar „Track & Trace - Rückverfolgbarkeit in der Produktion“, welches sich an Verantwortliche in Fertigung und IT richtet, erfahren Teilnehmende Beispiele zur Prozessdatenerfassung und Visualisierung und erhalten Einblicke in die Analysen sowohl für Chargen- als auch für Einzelteil-Reporting.

Der Mehrwert datengesteuerter Rückverfolgbarkeit:

  • Durch Transparenz im Fertigungsprozess Fehlerursachen exakt ermitteln
  • Gesetzliche Anforderungen kostensparend erfüllen und Produkthaftungsrisiken minimieren
  • Steigenden Kundenanforderungen gerecht werden und Gesamt-Qualität verbessern
  • Präzise Rückschlüsse bei Reklamationen ziehen und

Wann? Freitag, 26. Juni 2020 um 11:00 Uhr

Zur Anmeldung